Direkt zur zur Navigation wechseln.

Stadtjugendfeuerwehrausschuss


Der Stadtjugendfeuerwehrausschuss ist das Verwaltungsorgan der Jugendfeuerwehr Wuppertal.
Er besteht aus folgenden stimmberechtigten Mitgliedern:
  • Dem Stadtjugendfeuerwehrwart und seinen beiden Stellvertretern
  • Dem Sprecher des Jugendforums der Jugendfeuerwehr Wuppertal und dessen Stellvertreter
  • Den Jugendfeuerwehrwarten der Jugendgruppen
Somit besteht der Stadtjugendfeuerwehrausschuss aus 17 stimmberechtigten Mitgliedern.

Außerdem gehören dem Stadtjugendfeuerwehrausschuss weitere beratende Mitglieder an. Dies sind: Der Ehren-Stadtjugendfeuerwehrwart, die Pressereferentin, der Webmaster, der Notfallseelsorger der Freiwilligen Feuerwehr, die stellvertretenden Jugendfeuerwehrwarte und die Jugendgruppenleiter der Jugendgruppen.

Der Stadtjugendfeuerwehrausschuss wird vom Stadtjugendfeuerwehrwart nach Bedarf, mindestens jedoch viermal im Jahr einberufen. Die Sitzungen werden vom Stadtjugendfeuerwehrwart, im Verhinderungsfall von einem seiner Stellvertreter geleitet.

Die Aufgaben des Stadtjugendfeuerwehrausschusses sind:
  • Wahlvorschlag des Stadtjugendfeuerwehrwartes und seiner beiden Stellvertreter
  • Durchführung der Beschlüsse des Stadtjugendfeuerwehrtages
  • Erledigung der laufenden Verwaltungsarbeiten
  • Planung und Durchführung der Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr Wuppertal
  • Beratung über Fragen und Probleme der Jugendgruppen
  • Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr NRW
  • Festlegung der Delegierten für den Landesjugendfeuerwehrtag NRW
  • Festlegung der Vertreter der Jugendfeuerwehr Wuppertal im Jugendring Wuppertal
  • Festlegung des Beauftragten für das Jugendforum der Jugendfeuerwehr Wuppertal
Jugendfeuerwehr Wuppertal
© Feuerwehr Wuppertal 2001 - 2019 || Valid XHTML 1.0 Transitional || Valid CSS level 2.1